Donnerstag, 8. Dezember 2011

Tipps fürs erste Date ?!



Hallöchen Ihr =)

Eine Leserin hat mich bei Formspring gefragt,ob ich mal Tipps zum ersten Date geben könnte.Ja, ich muss ehrlich sein,dass ich mir über sowas noch nie wirklich Gedanken gemacht habe und inwiefern sie jetzt Tipps meint.Ich schreibe einfach mal ein paar Sachen auf,die mir wichtig erscheinen ;)
Da sie erst 13 ist,sind meine Tipps vllt auch eher weniger hilfreich,aber eigentlich denke ich,dass man die auf jedes Alter beziehen kann.


Zuerst einmal lasse ich die Moralapostel raushängen :
Egal wie alt man ist,ich finde es wichtig vorallem Eltern und/oder Freunden zu sagen,wo man steckt.Grade wenn man sich zB mit einer Internetbekannnschaft trifft,sollte es Leute geben,die wissen wo man ist und mit wem man sich trifft.Man sollte auch erreichbar sein.Das mag abgedroschen klingen,aber man hört so viel von perversen und Fakes,dass das das sicherste für euch ist ! Weiht also jemanden in eure Pläne ein und trefft euch an Orten die belebt sind,wie zB Bars oder die Innenstadt.Auf keinen Fall schon Zuahuse treffen bzw ladet ihn nur nach Hause ein,wenn eure Eltern da sind! Kommt euch etwas komisch vor oder der Typ will Sachen,die ihr nicht wollt,geht nach Hause oder lasst euch abholen.Solche Typen sind zu 100000% niemals die große Liebe !


Styling :
Ich denke jeder kennt diese tollen Tipps aus der Bravo Girl und Ähnlichem :D Man soll sich natürlich zeigen usw. Das ist nicht meine Meinung.Man sollte sich vielleicht nicht aufdonnern,als würde man in die Disco gehen,aber man sollte sich so stylen,wie man es immer tut,denn nur dann fühlt man sich wirklich wohl.Schminkt man sich also auch im Alltag auffällig,so sollte man das auch bei einem Date tun und schminkt man sich nur dezent oder gar nicht,so ist das auch fürs Date okay.
Der Mensch,den man trifft,sollte einen ja schließlich so kennen lernen,wie man ist und einen so mögen und schätzen,wie man ist. Da halte ich es nicht für angebracht sich hinter einer dicken Make upSchicht zu verbergen,wenn man sich sonst nie schminkt oder extra alles runterzuwaschen,weil man denkt man wäre sonst zu aufgedonnert. Was gefällt ist gut und wenn der Mensch Interesse an einem hat,nimmt er einen,wie man ist :)
Klamottentechnisch finde ich eine Mischung aus sexy/sportlich ganz gut. Man sollte schon ein wenig seine Vorzüge betonen,allerdings nicht durch einen Ausschnitt bis zum Bauchnabel oder einen Rock,der die Breite eines Gürtels hat. Der Mann muss ja auch nicht sofort alles zu sehen bekommen.
Eine schlichte Jeans mit Stiefeln/Ballerinas und dazu ein schicker Pulli oder eine Strickjacke,sind meiner Meinung nach perfekt.

Orte fürs erste Date :
Kinodates sind für mich generell irgendwie nicht so passend.Vielleicht beim 2-3. Date aber fürs erste Treffen etwas zu unpersönlich. Ich finde es ganz nett,wenn man in ein schönes Cafe oder Restaurant/Bar geht und dort etwas quatscht. Mein "Date" gestern fand zB in der Dortmunder Innenstadt statt. Wir waren zuerst dort in dem neuen Einkaufszentrum etwas gucken und im Anschluss auf dem Weihnachtsmarkt.Als es später wurde haben wir noch etwas getrunken und sind dann im Vapiano was essen gegangen.Ich fand das ganz passend,weil man sich quasi die ganze Zeit unterhalten "musste" und so schon schnell gemerkt hat,ob die Chemie stimmt oder nicht (hat sie zum Glück ;)) Es gibt nichts schlimmeres als Dates,mit denen man nichts zu bereden hat. Da sollte man so fair sein und es dabei belassen.Sowas bessert sich erfahrungsgemäß nicht.

Über was unterhalten :
Im besten Fall,kann man sich mit seinem Date über alles unterhalten.Ansonsten vielleicht erstmal ein wenig die formalen Sachen,wie Hobbies,Interessen usw klären.Ist man unterwegs kommen meisten ganz automatisch auch Gesprächsthemen.Wenn man sich über nichts unterhalten kann und auf keinen Nenner kommt,ist das meistens schon ein schlechtes Zeichen. Der Humor sollte auch stimmen.Viel zusammen lachen,löst die manchmal angespannte Stimmung bei einem ersten Treffen =)

Wie weit gehen?
Ich spreche jetzt mal von mir. Bei mir geht beim ersten Date noch nichts.Also wirklich gar nichts.Nichtmal ne Umarmung war drin. Das hat auch so seine Gründe.Ich persönlich habe viele negative Erfahrungen mit Männern gemacht und möchte nicht jedem gleich vermitteln : Hier ich bin einfach zu haben. Viele sagen ich wäre eine harte Nuss und ja das kann ich bestätigen.Für mich muss sich ein Mann etwas ins Zeug legen und mich nicht versuchen mit Schmus besoffen zu machen.Ich denke,dass das grade bei jungen Mädels häufig klappt und deshalb sag ich euch : Viele Typen machen das mit Absicht so.Sie wollen euch viele Komplimente machen,damit ihr euch schneller auf ihn einlasst. Das ist aber der ganz verkehrte Ansatz. Für mich ist ein Date nicht toll,wenn mir jemand die ganze Zeit sagt,wie toll ich ausseh usw.Ich muss mich mit dem Menschen unterhalten können und die Chemie muss stimmen.Auf menschlicher Ebene.
Wer es für richtig hält gleich beim ersten Date zu knutschen und vllt sogar och weiter zu gehen...okay das muss man akzeptieren,aber für mich ist das absolut nichts.


Nach dem ersten Date?!
Bei mir war es jetzt so..nach dem Date musste ich erstmal runter kommen,was mir eine 30 minütige Zugfahrt ermöglicht hat ;) Schon nach 20 Minuten hat er sich gemeldet und gemeint,dass er den Tag wirklich toll fand.Danach haben wir dann noch bei MSN geschrieben und er ist wirklich,wirklich toller Typ. Er ist vielleicht optisch überhaupt nicht mein Typ,aber dafür ist er menschlich klasse.Ich kannte ihn ja schon vorher ein wenig und das Treffen hat alles bestätigt. Ich weiß nicht,ob mehr draus werden kann und ob ich dazu schon bereit bin...er meinte heute schon,dass ich ihm ziemlich im kopf rumspuke :D und er sich freuen würde wenn wir uns noch öfter treffen und vielleicht auch mal offiziell daten könnten (war gestern eigentlich nur als "Treffen" geplant).Er hat mich sogar gefragt,obs okay ist,wenn er sich mit einer Freundin trifft,weil er mir mal versprochen hat,wenn es zwischen uns mal zu sowas kommen würde,würden alle andren wegfallen. Fand ich schon süß ;) Aber verbieten will und kann ich ihm nichts.
Auch war er sehr höflich und zuvorkommend und hat mich sogar zum Essen eingeladen (habe mich zwar gewehrt...erfolglos). Naja ich bin gespannt,was das noch wird und werde berichten ;)

Hoffe meine "Tipps" waren etwas hilfreich :P

Kommentare:

  1. Gute Tipps! Ich sehe das in dein meisten Punkten genauso wie du. Ich bin zwar beim ersten Date,was Berührungen angeht etwas lockerer wie du,aber das ist ja auch immer Abhängig von dem Mann,den man trifft.
    Ich bin jetzt seit 4 Jahren glücklich und damals wars bei mir eigentlich eher ein Date zum Abklenken von der Beziehung davor. bin super glücklich und drücke dir die Daumen,dass es was wird

    Liebe Grüße und mach weiter so ! Dein Blog ist spitze

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für diese vielen Tipps! Da hast du dir ja richtig Mühe gemacht! Danke danke! Ganz wichtig finde ich auch, dass man irgendjemandem sagt, wo man ist! Aber das ist ja normal! Und wer erzählt es schon nicht gerne?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare.Konstruktive Kritik ist immer okay,aber wer beleidigend wird,muss damit rechnen,dass der Kommentar nicht veröffentlicht wird.Mühe umsonst gemacht und Lebenszeit verschwendet ;)