Montag, 1. November 2010

Perfect Mousse Coloration von Schwarzkopf im Test

Hallöchen :)
Gestern hatten wir in Essen verkaufsoffenen Sonntag und da ich in der Woche immer so wenig Zeit habe mal in die Stadt zu fahren hab ich mich mit meiner besten Freundin auf den Weg in die Stadt gemacht. Im DM verspürte ich plötzlich den Drang eine neue Haarfarbe zu probieren und habe dann die Perfect Mousse Coloration entdeckt,welche mich sowieso schon länger interessiert hat...ich habe mich letztendlich für die Farbe 465 Schokobraun entschlossen.






ich hätte gerne selber Bilder gemacht,aber meine Cam ist immer noch putt -.- . Naja ich werde sobald wie möglich Bilder von meiner jetzigen Haarfarbe hochladen =)

Jetzt erstmal zu der Coloration:

Der Hersteller verspricht uns perfekte Grauhaarabdeckung und einen "Anti-Schädigungsschutz" ohne dabei zu tropfen...außerdem soll die Coloration spielend einfach anzuwenden sein...wie ein Shampoo.

Enthalten sind ein Pumpspender mit Entwickler,ein Fläschchen Farbgel,ein Pflegeconditioner und eine genaue Anleitung+Handschuhe.

Zuerst schütte ich das Farbgel in die Entwicklerlösung...Deckel drauf und einmal zum mischen auf den Kopf und wieder zurück drehen....alles noch sehr einfach :D
Und zackzack Handschuhe an und los gehts....naja oder auch nicht...die Handschuhe sind schonmal ein Kritikpunkt...vielleicht bin ich da etwas pingelig,aber sie sind vieeel zu groß für die normale Frauenhand und haben eher etwas von Mülltüten and den Händen...zudem sind sie bei der Anwendung an 2 Stellen eingerissen und meine Finger haben sich schön braun verfärbt :D juchuuuu :D

Aber jetzt zur Anwendung...erstmal muss man ziemlich lange Pumpen bis überhaupt Produkt aus dem Spender kommt (ich denke,das ist normal). Wenn der Schaum dann endlich rauskommt sieht das ganze aus wie ein Reinigungsschaum, den man fürs Gesicht benutzt...also Konsistenzmäßig...die Farbe ist nicht so weiß wie auf den Bildern sondern etwas bräunlich,was ich jetzt mal als normal angesehen habe (na hoffentlich xD). Der Geruch ist sehr dezent und unaufdringlich...eher etwas blumig und nicht so penetrant,dass man befürchten muss jeden Moment Nasenbluten zu bekommen.
Der Auftrag ist wirklich nicht schwer.Man entnimmt der Flasche etwas Schaum und Verteilt diesen dann einfach auf dem Haar.Kinderspiel.Anschließend massiert man das ganze nochmal kräftig ein (wie beim einshampoonieren) und lässt das ganze dann für 30 Minuten im Haar.
Die Menge der Coloration war für mein langes und dickes Haar auf jeden Fall ausreichend und die Ränder ,die im Gesicht und an den Ohren entstanden sind ließen sich super einfach mit einem Abschminktuch entfernen...lediglich die Verfärbung an den Fingern wird mir wohl noch etwas erhalten bleiben...habe geschrubbt wie eine Bekloppte und es tat sich nichts...^^
Auch scheint die Coloration sehr sanft zu sein,da bei mir wärend der Einwirkzeit nichts gejuckt oder gebrannt hat,was ich bei anderen Produkten regelmäßig hatte. Getropft hat auch nichts.
Nach 30 Minuten wasche ich das Zeug also wieder runter und schon jetzt fühlt sich mein Haar sehr geschmeidig an.Man braucht schon eine ganze Weile bis das Wasser klar wird,aber ich lieeebe duschen und deshalb wars kein Problem für mich. Der Conditoner riecht,genau wie die Coloration,sehr dezent und lässt sich gut auftragen. Nach 2 Minuten wird dieser wieder rausgewaschen und mein Haar fühlt sich super glatt und geschmeidig gepflegt an.
Nach der Coloration lagen zwar ein paar mehr Haare als sonst in der Wanne,aber da ich im Moment eh in der Mauser bin wundert mich das nicht ^^

Nun zum Farbergebniss: Im nassen Haar unterscheidet sich die Farbe kein bisschen von meiner vorherigen...aber trotzdem hatte ich irgendwie Angst vorm Föhnen,da ich immer Panik schiebe einen Rotstich zu bekommen^^
Aber nein die Farbe ist ein schönes sattes dunkles Braun geworden und die Haare glänzen super schön...zwar nicht ganz,das was ich wollte,aber die Farben fallen ja meist dann doch dunkler aus.

Fazit: Eine gute und vorallem einfach anzuwendende Coloration,die ein schönes Ergebniss zaubert.Der Preis liegt mit 6,95 bei DM noch im "Okay-Berreich" wenn man bedenkt,dass Färben beim Friseur ungefähr 3x so viel kosten würde (wenn nicht sogar mehr). Ich bin sehr zufrieden und werde sie wohl wieder verwenden...vielleicht noch einen Ton heller^^



 Das war meine Haarfarbe vorher.
















Das wäre dann die neue^^

Kommentare:

  1. Überlege auch schon seit einziger Zeit,ob ich das mal testen soll.
    Danke für die Review (:

    AntwortenLöschen
  2. ich muss sagen,dass sie sich im nachhinein doch etwas negativ entwickelt hat...sprich meine haare hatten nach ein paar mal waschen doch einen rotstich -.- naja wenn es einen nicht stört ist das halb so schlimm,aber für mich is das schon etwas ärgerlich

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich kann rot absolut nicht leiden :o hab mir auch erstmal ne andere coloration gekauft xD

    AntwortenLöschen
  4. was für eine hast du denn gekauft? ich denk momentan drüber nach das ganze einfach zu überfärben xD und suche immer noch eine gute^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare.Konstruktive Kritik ist immer okay,aber wer beleidigend wird,muss damit rechnen,dass der Kommentar nicht veröffentlicht wird.Mühe umsonst gemacht und Lebenszeit verschwendet ;)