Mittwoch, 15. Dezember 2010

Selbstgemachtes Lippenpeeling

Von Lush gibt es ja diese Lippenpeelings...ich hatte mal eine Probe und war toootal begeistert...nur leider ist mir das viel zu teuer,um es in einer Fullsize zu bestellen.
Deshalb habe ich mich heute mal darin versucht es selber herzustellen.

Dazu braucht ihr :

Öl
Zucker
Ein Behältnis
Frischhaltefolie





Zuerst gebe ich 1 1/2 Teelöffel Zucker in mein Behältnis .Dann schütte ich einen kleinen Schuss Öl dazu und vermische das ganze.Ist die Masse zu flüssig kommt einfach noch etwas Zucker dazu. Die Masse sieht zwar nich so aus wie die von Lush,aber man kann das ganze bestimmt mit etwas Lebensmittelfarbe und Geschmacksaromen aufpäppeln :) Funktionieren tut das ganze genauso gut,wie das Peeling von Lush :)
Danach die Lippen schön mit Lippenpflege oder Honig einreiben.


Jaaaa es sieht sehr....seltsam aus ;) aber es hilft :D

Am besten das Behältnis mit Frischhaltefolie abdecken oder wenn ihr einen Deckel habt drauf damit :)

Liebste Grüße Andrea :-*

Kommentare:

  1. mach doch das ganze gleich mit honig :)
    schmeckt besser als öl und bei honig gibts ja auch verschiedene geschmacksrichtungen :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. ja..hatte ich auch überlegt..nur mag ich honig überhaupt nicht...bei dem geschmack krieg ichs brechen :D

    AntwortenLöschen
  3. :D vielleicht sollte ich sowas auch mal ausprobieren, obwohl ich eigentlich ganz zufrieden mit meinen lippen bin *~* wenn ich ein "peeling" brauche, schrubbe ich einfach mit einer zahnbürste etwas drüber und creme meine lippen anschließend ein - es hilft! :3

    ShuShu ♥

    AntwortenLöschen
  4. ich wär froh,wenn die zahnbürste bei mir was reißen würde :( meine lippen sind die höööölle im moment...das wetter ist doch echt das aller letzte^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare.Konstruktive Kritik ist immer okay,aber wer beleidigend wird,muss damit rechnen,dass der Kommentar nicht veröffentlicht wird.Mühe umsonst gemacht und Lebenszeit verschwendet ;)