Mittwoch, 26. Oktober 2011

1 Jahr in Amerika ... Pro und Contra


Hallo :)

In meinem Leben tut sich was...NEIN wer hätte das gedacht :P
Ich habe von der Uni die Möglichkeit,für ein jahr in den Staaten zu studieren.OMG ich freu mich riesig.
Das ganze wird eine Art gemischtest Programm.Eine Mischung aus Austausch und Studium.Ich werde dort bei einer Gastfamilie leben und mich an den Tagen,an denen ich keinen Unterricht habe um die Kinder kümmern (es ist kein richtiges Au Pair...).Pro Woche erhalte ich 190$ Taschengeld und mir wird mein Studium dort finanziert.Ich kanns noch gar nicht fassen :D
Allerdings bin ich im Moment noch unsicher,ob ichs machen soll und habe eine kleine pro Contraliste erstellt :

Pro Amerika :
-Ich lerne perfekt Englisch
-Ich lerne eine andre Kultur kennen
-Ich finde viele neue Freunde
-Ich sammel ganz andere Erfahrungen,als hier an der Uni
-Ich werde selbstständiger
-Ich kann billiger einkaufen hrhr :D
-Ich bin auf Distanz zu all meinen Probleme,die ich momentan in Deutschland habe...


Contra Amerika :
-Ich werde meine Familie und meine Freunde übelst vermissen.
-Ich habe Angst,mit der Familie,der Sprache und dem Lehrstoff nicht zurecht zu kommen.
-Man kann nicht eben mal nach Hause,wenn einem danach ist.


Wie man sieht meine Pro Argumente überwiegen momentan noch.Ehrlich gesagt hält mich momentan nichts in Deutschland.Ich habe keinen Freund auf den ich Rücksicht nehmen muss.Meine Familie und Freunde sind auch noch da,wenn ich zurück komme.Außerdem würde ich wahrscheinlich eine Erfahrung fürs Leben sammeln und wer weiß vllt trifft man dort die große Liebe haha

Im Moment bin ich noch recht euphorisch.Mal sehen,wie es ist,wenn ich am Samstag das Beratungsgespräch hatte. Werde,wenn es so kommt,auf jeden Fall einen Auslandsblog starten :))

Kommentare:

  1. So eine großartige Chance würde ich 100%ig nutzen!
    Mal lebt doch nur 1 mal! Amerika ist traumhaft!
    Klar,du würdest alle sehr vermissen,aber Zeit läuft super schnell :))))
    einen schönen Abend noch :)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja supi und ich finde es gut das du so sehr darüber nachdenkst.Ich wünsche Dir das du für Dich die richtige Entscheidung triffst :)

    AntwortenLöschen
  3. @ Karo Ich würde sie gerne nutzen hehe. Ich kenne keinen in meinem Freundeskreis,der das nicht tun würde :D Mal abwarten,was der Infotag bringt.

    @KleinesSternchen Ja ich freue mich auch,allerdings ists natürlich auch super schwer sich da zu entscheiden,weil ich ehrlich gesagt,eh nich damit gerechnet hätte,dass sie ausgerechnet mich in dieses Programm mit aufnehmen wollen^^

    AntwortenLöschen
  4. Na das ist doch eine wunderbare möglichkeit für dich!
    Dir bleibt ja immer noch Skype, um deine Freunde und Familie zu sehen und mal einen schönen Brief schreiben ist auch ein weg dich mitzuteilen :-)
    An deiner Stelle würde ich die Chance nutzen, es sei denn es stellt sich heraus, dass das ganze einen großen Haken hat. :-D

    AntwortenLöschen
  5. Nutz die Chance! Ich bereue es so damals nicht für ein Jahr nach Südamerika gegangen zu sein und könnte mich heute noch dafür in den Hintern treten!

    btw. ich habe mal ein paar swatches von den OPI Lacken gemacht. Leider ist das Licht hier heute zum Bilder machen nicht ideal aber vielleicht kannst du dir trotzdem ein Urteil bilden ;)

    *lg*
    Blaue Libelle

    AntwortenLöschen
  6. @FranziSka Ja das stimmt :) Aber sie mal in den Arm zu nehmen fehlt dann natürlich :( Ich bin leider was das betrifft immer etwas jämmerlich,weil ich immer alle ganz furchtbar vermisse.
    Aber die Chance ist wirklich groß...und einen Haken gibts,soweit ich weiß,nicht^^

    @Blaue Libelle
    Ja ich denke auch mittlerweile,dass ichs wirklich tun werde :) Würde mich denke ich auch sehr ärgern,grade weil ich wirklich nicht damit gerechnet hätte,dass ichs schaffe so ein Stipendium zu kriegen.

    Die Swatches sind wirklich sehr schön :) Danke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare.Konstruktive Kritik ist immer okay,aber wer beleidigend wird,muss damit rechnen,dass der Kommentar nicht veröffentlicht wird.Mühe umsonst gemacht und Lebenszeit verschwendet ;)