Donnerstag, 27. Oktober 2011

Heutiger Tag ...Amerika...Ich machs :)

Hey :)
Heute war ein beschäftigter Tag für mich. Zuerst hatte ich bis 14 Uhr Uni und im Anschluss war ich dann noch bei meiner Oma,die morgen am Auge gelasert wird.
Dann habe ich angefangen meine Bewerbungsunterlagen für das Auslandsjahr online zu bearbeiten.Ich brauche jetzt lediglich noch ein Referenzschreiben und dann bin ich fertig.Sitze seit 16 Uhr daran,jetzt haben wir schon Nacht :D Es war sehr ausfwendig und alles auf englisch,was das ganze erschwert hat,denn seit der Schule habe ich Englisch nicht mehr wirklich gebraucht :D
Zu guter letzte musste ich dann noch Bilder von mir hochladen...na klasse :D
Jetzt bin ich extrem müde und würde am liebsten ins Bett,aber leider muss ich immer noch Sachen ausfüllen,damit das ganze morgen noch rausgehen kann,denn am Samstag ist ja bereits das Beratungsgespräch.
Los gehen wird frühstens in 8 Wochen. Ich denke eher später.Dieses Jahr auf jeden Fall nicht mehr.Möchte dieses Weihnachten noch mit meiner Familie verbringen.
Ich werde also gegen Mitte/Ende Januar Deutschland verlassen...wow ich kanns kaum glauben,dass ich das echt tun werde :D

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung! Ich hätte damals in der Schule auch die Möglichkeit gehabt, war aber zu schissig. Und jetzt bereue ich es heute noch, das Jahr nicht gemacht zu haben.

    Ich bin schon sooo gespannt auf Deine Berichte. :-)

    AntwortenLöschen
  2. @Alexa Ja schissig bin ich auch :D Aber ich denke,dass brauch ich nicht.Weder Familie noch Freunde laufen mir Zuhause weg und wenn ich wirklich absolut nicht mehr dort bleiben wollen würde,könnte ich immer nach Hause...das würde mir auch niemand übel nehmen :)
    Ich bin auf jeden Fall gespannt,was mich da so erwartet.

    AntwortenLöschen
  3. Das war die richtige Entscheidung! Das kann dich im Leben nur weiterbringen! Herzlichen Glückwunsch!

    Ich wollte damals nach meiner Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin auch uuuunbedingt ein Au-Pair-Jahr in USA machen, hatte auch schon alle Unterlagen dafür angefordert.

    Aber es kam ganz anders... 1 Jahr vor Ende meiner Ausbildung wurde ich schwanger...
    Das war's dann für mich! Klar, bereue ich nicht, meine Tochter bekommen zu haben! Das hab ich NIE! Sie ist mein Ein und Alles (und inzwischen bald 11 Jahre alt!), aber ich bin trotzdem immer noch traurig, dass ich die Chance nicht ergreifen konnte...

    Ich freu mich für dich und bin total gespannt, was du hier auf deinem Blog während deines Aufenthalts dort so zu berichten hast! Ich hoffe, das machst du! ;)

    AntwortenLöschen
  4. @Soraya

    Ja ich denke auch,dass es die richtige Entscheidnung war :)
    Schon alleine die Möglichkeit sein Englisch zu perfektionieren ist wunderbar.

    Ich bin mir sicher,dass ich mich auch furchtbar ärgern würde,denn so groß das Heimweh am Anfang vllt sen mag,sobald man sich eingelebt hat,geht auch dort der Alltag los :)

    Ich denke ich werde zu meinem Aufenthalt insgesamt einen seperaten Blog erstellen,wenns soweit ist.Einkäufe etc kommen dann weiterhin hier auf den Blog :)
    (Aufs einkaufen freu ich mich schon sehr...habe gesehen,dass all die Sachen,die ich von Mac möhte mich dort grade mal 70€ kosten würden...würde ich sie hier kaufen knapp 200€ was ein Unterschied^^

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie toll! Ich denke du hast die richtige Entscheidung getroffen! Für deine Zukunft ist es auf jeden Fall ein guter Weg!!!

    Ich habe mir letztens an der Tanke die Rockstar Dose Juiced Mango/Orange/Passionfruit gekauft (war ja leider nicht im Testpacket enthalten)und fand die auch saulecker ;) Beim Apple hab ich auch überlegt hatte aber die Befürchtung dass es zu künstlich schmecken könnte ;)
    Naja vielleicht probier ichs doch mal.

    *lg*
    Blaue Libelle

    AntwortenLöschen
  6. Hahaha, ich habs mir doch gedacht - künstlich!
    Naja du hast mich jetzt aber doch neugierig gemacht und jetzt sehe ich mich gezwungen doch mal in den "sauren Apfel" zu beissen ;)

    AntwortenLöschen
  7. Richtig toll!
    Freue mich SEHR für dich! Richtige Entscheidung :)
    Wirst du auch noch bloggen?? kannst zb.erzählen wie da so ist und was du machst und wie die Familie ist usw!
    Wäre vollllll cool!
    Liebste grüße :)

    AntwortenLöschen
  8. @Karo ja ich werd auf jeden Fall weiterhin bloggen.
    Das gehört ja schon zu meinem leben dazu...gar nicht wegzudenken...schon gar nicht in so einer spannenden Zeit :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare.Konstruktive Kritik ist immer okay,aber wer beleidigend wird,muss damit rechnen,dass der Kommentar nicht veröffentlicht wird.Mühe umsonst gemacht und Lebenszeit verschwendet ;)